Zahlungsläufe erstellen

Öffnen Sie das Fenster «Zahlungslauf» über das Menü «Lieferanten -
Zahlungslauf erstellen».

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, eine Reihe von Lieferantenbelegen in einem Schritt zu bezahlen. Sofern Sie das SageStart Buchhaltungspaket lizensiert haben.



Geben Sie einen Stichtag für den Verfall ein. Alle Rechnungen, die bis zu diesem Datum fällig sind, werden berücksichtigt. Mit dem Feld «Lieferant» können Sie die Auswahl auf einen bestimmten Lieferanten eingrenzen. Geben Sie bei «interne Zahlungsverbindung» an, von welchem Konto die Zahlungen ausgeführt werden sollen. Klicken Sie anschliessend auf «Aufbereiten», um die Liste der zu auszuführenden Aufträge zu erstellen.

Die gefunden Rechnungen werden in der Liste angezeigt. In der ersten Spalte
«Bezahlen» können Sie durch Entfernen der Checkbox Rechnungen vom Zahlungslauf entfernen. In der Spalte «Skonto» kann der Skontobetrag eingegeben werden. Der zu bezahlende Betrag wird so automatisch neu berechnet.




Wenn ein Lieferantenbeleg nicht genügend Informationen für die Bezahlung enthält, wird der Beleg hier mit einer Fehlermeldung aufgeführt. Die Angaben können im Beleg ergänzt und der Zahlungslauf kann anschliessend neu erstellt werden.

Klicken Sie anschliessend auf «Ausführen», um die Zahlungen zu erstellen.

Nachdem der Zahlungslauf verbucht wurde, können Sie über Export oder unter Lieferanten - Verwaltung -  Lieferantenzahlungen verwalten - Zahlungen senden, die DTA Datei erstellen. Welche später auf dem E-Banking hochgeladen werden kann.

 

War dieser Artikel hilfreich?