Mahnlauf erstellen


Öffnen Sie das Fenster «Mahnlauf erstellen» aus dem Menü «Kunden» – «Massenverarbeitung».


In diesem Fenster können Kontoauszüge und Mahnungen der definierten Mahnstufen aufbereitet, gedruckt und verbucht werden.

Wählen Sie das Selektionskriterium nach «Mahnung» oder «Kontoauszug».
Wenn Sie nach Mahnung selektieren, haben Sie die Möglichkeit, die Checkbox «Letzte Mahnstufe berücksichtigen» oder «Mahnung erzwingen» zu aktivieren.

Im Bereich «Kunden» können Sie die Checkbox «alle» auswählen oder nach einem be- stimmten Kunden selektieren.

Hinterlegen Sie das Referenzdatum und wählen Sie die Schaltfläche «Berechnen» aus.

Verwerfen
Über diese Schaltfläche können Sie den aktuell angezeigten Mahnlauf wieder verwerfen.

 

Liste drucken
Sie können das Ziel des Ausdrucks auswählen:
- Ansicht auf dem Bildschirm
- Ausdruck durch den Drucker

 

Brief drucken
Auch bei den Mahnungen der einzelnen Kunden wählen Sie Ansicht auf dem Bildschirm Ausdruck durch den Drucker

 

Abschliessen
Über diese Schaltfläche können Sie den Mahnlauf abschliessen, die Mahnstufen werden auf den Dokumenten aktualisiert. Beachten Sie, dass die Mahnungen korrekt ausgedruckt werden.


Zum Schluss erhalten Sie eine Bestätigung dass der Mahnlauf erfolgreich abgeschlossen wurde.

War dieser Artikel hilfreich?