Buchen

1. Einfache Buchung 2. Sammelbuchung 3. Buchung mit FRW 4.Buchungen verwalten


Alle Buchungsmethoden finden Sie auf dieser Seite anhand eines Beispiel erklärt.

Einfache Buchung


Die Miete für das Werkstattgebäude wurde am 05. Februar per eBanking überwiesen und muss nun noch in der Finanzbuchhaltung verbucht werden. Diese Buchung tätigen Sie in der Maske «Einfache Buchung».

Wählen Sie im Menü «Buchhaltung» - «Neue Einfachbuchung erstellen».


Die Buchungsmaske öffnet sich:




Geben Sie im Feld «Verbuchungsdatum» das Datum «5.02.» ein und drücken
Sie die Tabulatorentaste.


Als Datum wird immer das Arbeitsdatum, welches Sie beim Öffnen des Mandanten festlegen können, vorgeschlagen (Standard = heute).

Beim Soll-Konto geben Sie zuerst eine «6» ein. In der Schnellsuche werden jetzt nur noch 6xxx-Konti angezeigt. Wählen Sie das Konto «6000» aus der Liste.

Eine weitere Möglichkeit bietet sich, wenn Sie in den Feldern «Soll oder Haben-Konto»
nach einem Begriff suchen.

Geben den Begriff Konto im Feld „Haben-Konto“ ein. Die Schnellsuche zeigt Ihnen eine Liste, wo das Wort Konto vorkommt.

Wählen Sie das Konto 1020.

In den Feldern «Soll-KST / KRT» / «Haben-KST-KTR» haben Sie zusätzlich die
Möglichkeit ab Version Standard, eine Kostenstelle zu bebuchen.

Wählen Sie mit einem Klick auf den Button die Kostenstelle «910» aus der Tabelle aus und bestätigen Sie mit «OK».

  Hinweis
Falls Ihnen das Feld KST nicht erscheint in der Buchungsmaske, aktivieren Sie die Checkbox ''Kostenstellen/-träger einblenden'' unter Stammdaten - Grunddaten - Allgemein

Wechseln Sie mit der Tabulatorentaste ins Feld Buchungstext.

Im Feld Buchungstext geben Sie «Miete Werkstatt Februar» ein und drücken
2x die Tabulatorentaste.


Der Betrag kann inkl. oder exkl. MwSt. eingegeben werden.

Geben Sie im Feld «Betrag inkl. MwSt. den Betrag von CHF 6’900.– ein und bestätigen Sie mit der Tabulatorentaste.

Im Feld «MwSt.-Code» wird automatisch «ohne Steuer» vorgeschlagen, da das Konto
«6000» auf «nicht steuerpflichtig» gestellt ist.



Im Feld MwSt.-Betrag wird ausserdem der MwSt-Betrag automatisch vom eingegebenen Bruttobetrag berechnet.


Mit der Enter-Taste wird die Buchung abgespeichert. Sie können die
Buchung auch über den Button «OK & Neu» oder «OK» abspeichern.

Die Buchung ist abgespeichert und Sie könnten die nächste Buchung erfassen. Die
Belegnummer wurde automatisch auf 3 erhöht.

 

Sammelbuchung


Sie haben bei der Firma «Büroshop Meier» Büromaterial und einen PC gekauft und bar bezahlt. Die Rechnung soll als Sammelbuchung verbucht werden:

Klicken Sie auf den Button «Sammelbuchung».


Die Buchungsmaske wechselt von «Einfache Buchung» zur «Sammelbuchung»:




Klicken Sie auf das Kalender-Symbol und wählen den 10.02

Die Buchungswährung lassen Sie in «CHF» bestehen.

Als Sammelbuchungstext geben Sie «Rechnung Büroshop Meier RE00001»
ein und bestätigen Sie mit der Tabulatorentaste.

Das Verbuchungsdatum sowie der Sammelbuchungstext gelten für den gesamten Beleg.

Zuerst wird die Position Bar-Ausgabe der Kasse gebucht:

Im Feld «Kontonummer» tippen Sie «1000» ein und bestätigen mit der
Tabulatorentaste.

Drücken Sie die Pfeiltaste «Pfeil nach rechts», um den Radiobutton von «Soll» nach «Haben» zu verstellen, und bestätigen Sie 2x mit der Tabulatorentaste.

Den Buchungstext lassen Sie bestehen und wechseln mit 2x
Tabulatorentaste ins nächste Feld.

Geben Sie als Betrag «1500» ein und bestätigen mit der Tabulatoren-Taste.



Drücken Sie die Enter-Taste, um die Buchungszeile zu speichern anschliessend kann mit der nächsten fortgefahren werden.

Als zweite Position buchen Sie das Büromaterial. Dafür suchen Sie zuerst das passende
Konto:

Drücken Sie in der Schnellsuche auf «Die vollständige Liste anzeigen…»


Das Fenster «Kontoliste» öffnet sich.

Geben Sie im Suchfeld unter dem Spaltentitel «Bezeichnung» den
Suchbegriff «Büro» ein und drücken Sie die Enter-Taste.




Sie sehen alle Konten, die den Begriff «büro» enthalten.

Wählen Sie das Konto «6500» mit einem Doppelklick.

Der Radiobutton wird gemäss der Buchungslogik der Sammelbuchung (erste Buchung im Haben alle anderen im Soll und umgekehrt) automatisch auf «Soll» gesetzt. Dies können Sie belassen und ins nächste Feld wechseln.

Im Feld «KST / KTR» haben Sie noch die Möglichkeit, eine Kostenstelle / Kostenträger zu definieren. In unserem Beispiel lassen Sie das Feld leer.

Ändern Sie den Buchungstext auf «Büromaterial Administration».

Geben Sie beim Betrags-Feld «Betrag inkl. MwSt» angelangt sind und geben den Betrag von CHF 250.– ein.

Mit der Tabulatoren-Taste gelangen Sie ins Feld «MwSt-Code». Auch hier wird der dem Konto hinterlegte MwSt-Code automatisch ausgewählt (Vorsteuer Betriebsaufwand) und der MwSt-Betrag wird entsprechend berechnet.

Klicken Sie auf den Button «Neue Zeile», um die Zeile zu speichern.


In der dritten Zeile wird der Kauf des PC’s von CHF 1’250.– verbucht:

Geben Sie im Feld «Kontonummer» das Fibu-Konto «1520» ein.

«Soll» ist richtig.

Als Buchungstext geben Sie «PC HP 8900i» ein.

Als Betrag wird automatisch der Restbetrag von CHF 1’250.– ausgewiesen.

Im Feld MwSt-Code ist der richtige Code hinterlegt.

Der Beleg ist fertig erstellt:




Um zu speichern und mit der nächsten Buchung zu beginnen, drücken Sie die Enter-Taste oder klicken Sie den Button «OK & Neu».

Buchen mit Fremdwährung


Einfache Buchung
In einem Deutschen Onlineshop wurden für einen Kunden Autoreifen bestellt, der Rechnungsbetrag wurde über das EUR-Konto überwiesen. Die Belastungsanzeige der Bank soll nun verbucht werden:

Öffnen Sie die Buchungsmaske «Einfache Buchung»

Das Valutadatum auf dem Bankbeleg ist der 18.02.

Der Buchungssatz lautet 4200 / 1025 EUR

Buchungstext: Autoreifen Kunde Huber / RE55-8888

Dem Lieferanten wurden EUR 950.00 überwiesen, das Bankkonto wird gemäss
Bankbeleg mit einem Kurs von 1.24 belastet.

Klicken Sie ins Feld «Betrag inkl. MwSt.» und erfassen Sie einen Betrag von 950

Klicken Sie auf das Symbol hinter dem Betragsfeld


Über dieses Symbol können Sie die Fremdwährungsberechnung anpassen oder über den kleinen Pfeil zwischen Eingabe in Haupt- oder Fremdwährung wechseln.




Im Feld «Kurs» sehen Sie den beim Buchen verwendeten Kurs. Dieser wird automatisch gemäss unseren Eingaben in der Kurstabelle übernommen.

Ändern Sie «Kurs EUR» auf den Kurs von 1.24

Über das grüne Symbol hinter dem Feld «Kurs EUR» Bild   können Sie jederzeit den in der Kurstabelle hinterlegte Standardkurs zurückladen.

Klicken Sie auf «Schliessen», um den neuen Kurs zu übernehmen

Speichern Sie die Buchung ab




Sammelbuchung
Bei einem deutschen Lieferanten hat die Garage Muster einen Neuwagen «VW Tiguan
2.0 FSI» für EUR 47’000.– gekauft und per Kontoüberweisung bezahlt. Nachfolgend die erforderlichen Buchungen:

Klicken Sie auf den Pfeil unter dem Button «Neu» und wählen Sie
«Sammelbuchung erfassen».




Geben Sie als Verbuchungsdatum den 12.03. ein.

Die Buchungswährung stellen Sie auf «EUR» um.

Passen Sie den Kurs auf «1.24» an.

Der Vorschlagswert von «1.22» wurde automatisch gemäss der Kurstabelle übernommen.

Als Sammelbuchungstext geben Sie «VW Tiguan /RE2533» ein.
In der ersten Buchungszeile buchen Sie die Belastung auf dem EUR-Konto:

Im Feld «Kontonummer» geben Sie das EUR-Bankkonto «1025» ein und stellen den Radio-Button auf «Haben».

Den Buchungstext können Sie stehen lassen.

Als Betrag geben Sie EUR 47’000.– ein.



Drücken Sie 2x die Tabulatortaste und dann die Enter-Taste, um die Zeile zu speichern.

In der zweiten Buchungszeile buchen Sie den Einkaufsaufwand:

Geben Sie im Feld «Kontonummer» «4100» ein.

Soll ist in Ordnung und KST / KTR wird nicht definiert. Der Buchungstext verbleibt wie vorgeschlage
n.



Als Betrag geben Sie EUR 46’400 und speichern die Zeile ab.

In der letzten Zeile werden die Bezugskosten erfasst:

Wählen Sie das Konto «4270».

Der Buchungstext lautet «Bezugskosten».

Der Betrag EUR 600.– wird belassen.

Wählen Sie anschliessend den MwSt-Code «VSM80» und speichern Sie die
Buchung ab.





Buchungen verwalten


Wählen Sie Menü «Buchhaltung» - «Buchungen anzeigen»




Alle Buchungen werden aufgelistet und können bearbeitet / gelöscht werden.

Doppelklicken Sie die Buchung vom 10.02. / Beleg Nr. 3 / Rechnung Büroshop Meier.

Die Buchung wird geöffnet und kann durch das Anklicken der einzelnen Positionen bearbeitet werden.

Schliessen Sie das Fenster.

Nachfolgend weitere Möglichkeiten, Buchungen zu verwalten:

Button «Neu»


Erstellen einer neuen Einfach- / Sammelbuchung

Button «Ändern»

Sie können die markierte Buchung bearbeiten.


Button «Duplizieren»