Datensicherung von MS SQL Sage 50 Mandanten

Um Ihnen das Sichern von Sage 50 Mandanten die auf Microsoft SQL laufen zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen eines der folgenden Back-Up Tools.

Die Grundversion dieser Tools ist gratis. 

Bitte beachten Sie dazu folgendes:

 

  1. Wenn Sie Sage 50 Rechnungswesen Mandanten auf MS SQL führen, genügt es nicht mehr bei der Datensicherung nur die Mandanten-Verzeichnisse zu sichern!!!

  2. Die Datensicherung von Sage Daten liegt in der Verantwortung des Kunden. Jegliche Haftung der Sage Schweiz AG wird ausgeschlossen.
  3. Diese BackUp-Tools werden von Sage nicht supportet!

 

Aufbau der Daten bei MS SQL Mandanten

Die effektiven Daten (Bewegungsdaten) wie Buchungen, Offene Posten, Personenkonten usw. sind nicht mehr im Mandanten-Verzeichnis. Diese werden in einem speziellen Verzeichnis von Microsoft SQL Server abgelegt.

Das heisst, dass bei MS SQL Mandanten sowohl die Bewegungsdaten wie auch die Mandanten-Verzeichnisse zu sichern sind.

  • MS SQL Daten sollten täglich mit einem der beiden empfohlenen Tools gesichert werden
  • Bei den Mandanten-Verzeichnissen genügt es, diese 1x pro Woche oder sogar alle 2 Wochen zu sichern.

Tools

 Für eine kurze Anleitung bitte eines der beiden Tools anklicken.

        

Empfohlen da mehr Funktionen    

 
http://www.sqlbackupmaster.com

http://sqlbackupfree.com 

 

 

 

 

War dieser Artikel hilfreich?