Fehler 3018

 

Ausgangslage:

Diese Fehlermeldung erscheint, wenn der Mandant noch auf einer anderen Arbeitsstation geöffnet und darum gesperrt ist. Bitte stellen Sie sicher, dass der Mandant auf allen Arbeitsstationen geschlossen ist und versuchen Sie es erneut.

 

Lösung:

Sollte die Meldung immer noch erscheinen, ist der Mandant auf dem Server verklemmt. Um Ihn wieder zu entsperren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Stellen Sie bitte zuerst sicher, dass auf allen Arbeitsstation keine Sage 50 Programme mehr geöffnet sind.
  2. Öffnen Sie auf dem Server den Pervasive Monitor über "Windows Startbutton" / Programme / Pervasive / PSQL 10 - Utilities / Monitor.
  3. Klicken Sie auf "Micro Kernel" und wählen Sie "Acive Users..."
  4. Klicken Sie auf "Delete All Users" und bestätigen Sie mit "Ja".

 

 

War dieser Artikel hilfreich?