Sage Datenmanager

Der Datenmanager ist ein Zusatzwerkzeug für Sage-Produkte. Mit Hilfe des Datenmanagers können Sie Probleme in den Datenbeständen Ihrer Mandanten finden und eventuell selbst beheben. Im Datenmanager haben Sie vollen Zugriff auf die Dateien Ihrer Buchhaltung, er ist also ein mächtiges Werkzeug! Ein erfahrener Anwender kann viel erreichen, wer sich jedoch seiner Sache nicht ganz sicher ist, kann durch eine unüberlegte Aktion den ganzen Datenbestand verlieren!
Erstellen Sie deshalb immer eine Sicherheitskopie des Mandanten, bevor Sie diesen im Datenmanager bearbeiten! Gehen Sie vorsichtig mit dem Datenmanager um, besonders, wenn Sie Daten löschen oder ändern!
Mit dem Datenmanager können Sie folgende Funktionen ausführen:
Daten retten auf Wunsch versucht der Datenmanager, defekte Dateien soweit wie möglich zu lesen und wiederherzustellen. Die geretteten Daten werden in einer neuen Datei gesichert. Es besteht auch die Möglichkeit, SAV-Dateien zu erstellen, die mit den Btrieve-Utilities weiterbearbeitet werden können
Daten betrachten im Datenmanager können Sie die Dateien Ihrer Mandanten einsehen. Die Daten werden in übersichtlicher Tabellenform aufgelistet
Daten ändern die Eingaben in einzelnen Feldern können Sie manuell ändern. Der Datenmanager verifiziert Ihre Eingaben. Systematische Änderungen führen Sie schnell und sicher mit der Funktion Suchen und Ersetzen durch
Daten löschen Sie können einzelne Datensätze (Records) löschen

Anwendungsbeispiele mit dem Datenmanager

War dieser Artikel hilfreich?