Pendente Aufträge (E-Banking)

Für die Formate DTA, EZAG und DebitDirect können Sie in den E-Banking-Optionen bestimmen, ob Sie die Übermittlung online oder weiterhin mittels Datenträger bzw. manuellen Upload durchführen möchten. Wenn Sie die Online-Übermittlung aktiviert haben, werden aus Zahlungsläufen erstellte DTA-, EZAG- oder DD-Dateien direkt in den E-Banking-Pool "Pendente Aufträge" übergeben. Für die Formate BESR/VESR sowie Kontodokumente (Gutschriftsanzeige, Kontoauszüge etc. die Ihnen Ihr Finanzinstitut bereitstellt) können Sie ebenfalls bestimmen, ob der Bezug online erfolgt. Wenn Sie den Online-Bezug aktiviert haben, werden die verfügbaren BESR/VESR-Dateien direkt in den E-Banking-Pool "Pendente Aufträge" geladen.
Der Dialog Pendente Aufträge E-Banking wird durch den Menübefehl Zahlungsverkehr.E-Banking.Pendente Aufträge aufgerufen.
Definitionselemente des Dialogs Pendente Aufträge E-Banking
Definitionselement Beschreibung
Tabelle Pendente Aufträge mit den Dateien sowie Kontodokumenten, welche gegenwärtig im E-Banking-Pool Pendente Aufträge vorhanden sind. Die Zahlungsdateien (DTA, EZAG und DD) wurden noch nicht an die Finanzinstitute übermittelt bzw. die Gutschriftsdateien (BESR/VESR) noch nicht verbucht. Darüber hinaus werden bezogene Kontodokumente angezeigt
Schaltfläche Vorschau zeigt die markierte Datei in der dafür definierten Standard-Applikation an. Dokumente des Typs Rechnung werden in einem PDF-Viewer, aus welchem sie gedruckt und/oder gespeichert werden können, angezeigt. Stellt Ihnen Ihr Finanzinstitut erweiterte Informationen in den Kontodokumenten zur Verfügung (z.B. eingescannter Original-Einzahlungsschein bei Einzahlungen am Postschalter), wird dies auf der Auswertung Kontodokumente mit einem Hyperlink angezeigt; klicken Sie auf den Hyperlink, um die erweiterten Informationen anzuzeigen
Schaltfläche Speichern Klick auf die Schaltfläche öffnet den Dialog Ordner suchen, um die markierte Datei an einem beliebigen Ort zu speichern
Schaltfläche Löschen Wenn Sie eine Datei löschen möchten - um diese bspw. nochmals neu zu erstellen und an die pendenten Aufträge zu übergeben - markieren Sie die Datei und klicken auf die Schaltfläche Löschen. Soll ein Kontodokument gelöscht werden, klicken Sie ebenfalls auf die Löschen-Schaltfläche. Beachten Sie, dass Kontodokumente bis zur manuellen Löschnung im E-Banking-Pool Pendente Aufträge verbleiben
Schaltfläche Protokoll Startet den Dialog FTX - Finance Transaction eXchange zur Anzeige der Dateitransfer-Protokollierung
Schaltfläche Empfangen Sucht bei den definierten Finanzinstituten nach neuen BESR/VESR-Gutschriftsdateien sowie Kontodokumenten und lädt diese automatisch in den E-Banking-Pool Pendente Aufträge herunter. Es wird eine Internetverbindung gestartet und die Anmeldung beim Finanzinstitut erfolgt automatisch. Der Dialog Kommunikation Online zeigt den aktuellen Übermittlungsstatus an. Die Übermittlung kann je nach Datenmenge, Systemgegebenheiten und Internetverbindung mehrere Minuten in Anspruch nehmen - haben Sie also etwas Geduld und brechen Sie die Übermittlung nicht ab. Nach erfolgreichem Download der Gutschriftsdateien können diese mit BESR/VESR-Datei verbuchen weiter verarbeitet werden
Schaltfläche Freigeben zur Freigabe von E-Banking-Zahlungsauftragsdateien interner Banken mit im Dialog Interne Banken bearbeiten aktivierter Kollektivunterschrift durch die im Feld Anzahl Personen des Dialogs Freigaberechtigung angegebene Anzahl und im Bereich Freigabe-Berechtigung des Dialogs Freigabeberechtigung definierten freigabeberechtigten BenutzerInnen.
Aufbereitete E-Banking-Zahlungsauftragsdateien interner Banken mit aktivierter Kollektivunterschrift können also erst bei erreichtem und in der Tabellenspalte Status angezeigtem Status freigegeben zur Zahlungsausführung an das entsprechende Finanzinstitut übermittelt werden
Schaltfläche Senden übermittelt sämtliche Zahlungsdateien im E-Banking-Pool Pendente Aufträge an die entsprechenden Finanzinstitute. Es wird eine Internetverbindung gestartet und die Anmeldung beim Finanzinstitut erfolgt automatisch. Der Dialog Kommunikation Online zeigt den aktuellen Übermittlungsstatus an. Die Übermittlung kann je nach Datenmenge, Systemgegebenheiten und Internetverbindung mehrere Minuten in Anspruch nehmen - haben Sie also etwas Geduld und brechen Sie die Übermittlung nicht ab. Nach erfolgreicher Übermittlung der Zahlungsdateien werden diese im E-Banking-Pool Pendente Aufträge gelöscht.
Beachten Sie, dass im Dialog Pendente Aufträge E-Banking maximal 100 Datensätze gespeichert werden können. Ist diese maximale Datensatzmenge erreicht und wird dem E-Banking-pool eine neue Datei hinzugefügt, wird der älteste bestehende Datensatz überschrieben
Schaltfläche Schliessen schliesst den Dialog Pendente Aufträge E-Banking
Das durch die Schaltfläche Protokoll aufgerufene Sage E-Banking-Protokollfenster zeigt alle übermittelten und empfangenen Aufträge sowie Protokolldateien (Acknowledge) an. Kontrollieren Sie nach jedem Sende- bzw. Empfangsvorgang, ob der Auftrag erfolgreich abgeschlossen wurde. Im Zweifelsfall sollten Sie die Hotline Ihres Finanzinstituts kontaktieren.
War dieser Artikel hilfreich?