Abonnemente einrichten und ausführen

Das Programm Sage 50 Wiederkehrende Faktura arbeitet nahtlos mit Sage 50 Auftragsbearbeitung zusammen, deshalb werden alle Kundendaten für Abonnemente direkt in Sage 50 Auftragsbearbeitung erfasst. Dort werden schliesslich auch die Aborechnungen verbucht. Damit Sie erfolgreich Abonnemente erstellen können, gehen Sie folgendermassen vor:
  1. Erfassen Sie zunächst in Sage 50 Auftragsbearbeitung (und entsprechende Daten auch in Sage 50 Rechnungswesen) alle Basisdaten für Ihre Abonnemente, d.h. Adressen, Artikel, Konten, Zahlungskonditionen etc.
  2. Vergeben Sie den Abo-Adressen in Sage 50 Auftragsbearbeitung im Register Klassierung des Dialogs Artikel (Menübefehl Stammdaten.Artikel oder ctrl + a) entsprechende Codes, wenn Sie aufgrund dieser Kennzeichnung in Sage 50 Wiederkehrende Faktura Abonnemente für Adressgruppen automatisch erstellen möchten. Dazu können Codes als Selektionskriterien verwendet werden
  3. Bereiten Sie im nächsten Schritt in Sage 50 Wiederkehrende Faktura die Abonnement-Rechnungen vor - so genannte Dokumentvorlagen. Darin können Sie selbst definierte Platzhalter verwenden, die einen beliebigen Text auf den Dokumentvorlagen ausgeben. Definieren Sie also im ersten Schritt diese Platzhalter (Feld-Aliase)
  4. Erstellen Sie die Dokumentvorlagen, die alle Angaben aufführen, die in den auszugebenden Aborechnungen enthalten sein sollen
  5. Definieren Sie nun die Abonnementen entweder einzeln pro Adresse oder für ganze Adressgruppen (Menübefehl Bearbeiten.Abonnemente autom. erstellen). Dabei legen Sie die Art des Abos, die Periodizität sowie den Beginn und das Ende der Laufzeit fest und verknüpfen das Abonnement mit der zutreffenden Dokumentvorlage
  6. Nachdem Sie alle Abonnemente angelegt haben, können Sie einen Produktionslauf starten, der für alle fälligen Abonnemente in der Sage 50 Auftragsbearbeitung Aborechnungen generiert. Dort ist es möglich, die Dokumente weiter zu ergänzen. Abschliessend können sie ausgedruckt und an die Buchhaltung übergeben werden. Die Auswahl der automatisch für den Produktionslauf vorgeschlagenen fälligen Abonnemente kann von Ihnen sowohl durch Selektionskriterien als auch durch eine anschliessende manuelle Auswahl eingeschränkt werden
Der mit dem Menübefehl Ansicht.Übersicht aktivierte Dialog Übersicht/Ablauffolge, führt Sie Schritt für Schritt durch den gesamten Ablauf vom Einrichten bis zum Erstellen eines Abonnements. Neben jedem Schritt ist die zugehörige Symbol-Schaltfläche aufgeführt zum Aufruf des korrekten entsprechenden Dialogs. Wenn Sie den Dialog ausblenden möchten, aktivieren Sie die Option in Zukunft nicht mehr anzeigen und deaktivieren den Menübefehl Ansicht.Übersicht.
War dieser Artikel hilfreich?